Kieferklemme


Kieferklemme
f MED. lockjaw
* * *
Kieferklemme f MED lockjaw

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Kieferklemme — Kieferklemme, Unfähigkeit den Mund zu öffnen infolge von Krampf der Kaumuskeln, Lähmung, Verwachsung. Über narbige K. s. Backe …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kieferklemme — Als Kieferklemme (Trismus) bezeichnet man eine erschwerte Mundöffnung. Lokale Entzündungen Lokale Entzündung im Bereich der Kaumuskulatur können eine Kieferklemme verursachen. Sie treten vorwiegend als Nebenerscheinung beim Durchbruch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kieferklemme — Kie|fer|klem|me, die (Med.): Unfähigkeit zum Öffnen des Mundes u. zum Auseinanderbringen der Zähne. * * * Kieferklemme,   Mundsperre, Einschränkung oder Aufhebung der Beweglichkeit des Unterkiefers in geschlossener Stellung. Ursache sind… …   Universal-Lexikon

  • Maulsperre — Als Trismus (von griech. trizein, knirschen ) bezeichnet man einen tonischen Krampf der Kaumuskulatur des Unterkiefers. Als Folge lässt sich der Mund gar nicht oder nur unter starken Schmerzen leicht öffnen, was als Kieferklemme und… …   Deutsch Wikipedia

  • Trismus — Als Trismus (von griech. trizein, knirschen ) bezeichnet man einen tonischen Krampf der Kaumuskulatur des Unterkiefers. Als Folge lässt sich der Mund gar nicht oder nur unter starken Schmerzen leicht öffnen, was als Kieferklemme und… …   Deutsch Wikipedia

  • Amyotrophische Lateralsklerose — Klassifikation nach ICD 10 G12.2 Motoneuron Krankheit Familiäre Motoneuron Krankheit Lateralsklerose: · myatrophisch [amyotrophisch] · primär Progressive: · Bulbärparalyse · spinale Muskelatrophie …   Deutsch Wikipedia

  • Dentes sapientes — Anatomische Lage der normal entwickelten Weisheitszähne Darstellung der rechten Unterkieferhälfte mit den unterschiedlichen Zahngruppen …   Deutsch Wikipedia

  • Dentes serotini — Anatomische Lage der normal entwickelten Weisheitszähne Darstellung der rechten Unterkieferhälfte mit den unterschiedlichen Zahngruppen …   Deutsch Wikipedia

  • G12.2 — Klassifikation nach ICD 10 G12.2 Motoneuron Krankheit Familiäre Motoneuron Krankheit Lateralsklerose: · myatrophisch [amyotrophisch] · primär Progressive: · Bulbärparalyse · spinale Muskelatrophie …   Deutsch Wikipedia

  • Gehrig-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 G12.2 Motoneuron Krankheit Familiäre Motoneuron Krankheit Lateralsklerose: · myatrophisch [amyotrophisch] · primär Progressive: · Bulbärparalyse · spinale Muskelatrophie …   Deutsch Wikipedia

  • Lou-Gehrig-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 G12.2 Motoneuron Krankheit Familiäre Motoneuron Krankheit Lateralsklerose: · myatrophisch [amyotrophisch] · primär Progressive: · Bulbärparalyse · spinale Muskelatrophie …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.